Biografie

Zurück

Der als Bernd Roland Schröter in Schkopau geborene Sänger entdeckte schon sehr frühzeitig die Liebe zur Musik. Bereits in der Schule sang er im Schulchor, später trat er dem Singeclub bei und nahm erfolgreich an verschiedenen Talentwettbewerben teil. Bei einem dieser Wettbewerbe entdeckte ihn der Leiter des Kulturhauses seiner Heimatstadt Merseburg. Er nahm ihn unter seine Fittiche und ermöglichte ihm erste öffentliche Auftritte. Durch seine freundliche Art sang er sich schnell in die Herzen des Publikums.

1974 gründete er mit Genehmigung des Komitee für Unterhaltungskunst der DDR den Autogrammpostdienst. Hier unterstützte er die Künstler der DDR bei der Bewältigung ihrer Fan - und Autogrammpost. Auch für die Radiosendungen - Die Schlagerrevue- Angekreuzt und Unterstrichen sowie das Schlagermagazin bearbeitete er die Autogrammpost. Hilfe und Unterstützung bekam er bei dieser Tätigkeit von Heinz Quermann und Herbert Küttner.

Bei der monatlichen Wertungssendung des DDR- Fernsehens - Schlager-Studio - war er ebenfalls immer vor Ort. Hier unterstützte ihn in hervorragender Weise der Moderator der Sendung Chris Wallasch.

1989 zog es ihn von seiner Heimatstadt Merseburg in seine Wahlheimat Berlin. Kurz danach ging es für ihn zum erstenmal auf Tournee. Mit Inka, Hendrik Bruch, Clown Lulu, Katrin Gawenda und den Jungs von der Band Rosalili ging es mit dem Programm - Traumpassagiere - kreuz und quer durch die DDR. Hier sorgte er hinter den Kulissen für das leibliche Wohl der Künstler.

Von 2001 bis 2006 arbeitete er als Fanbetreuer für Yvonne Catterfeld. Auch mit ihr war er 3 Monate auf Tour unterwegs und kümmerte sich um die Fans und den Verkauf der Fanartikel der Künstlerin.

2007 entdeckte ihn bei einem Auftritt die Musikproduzentin Ines Sonnenwald. Sie schrieb ihm einen Titel der zu ihm passt und der auf der ersten eigenen Single erschien: Ein Millionär zu sein

Dieser Titel für Mallorca produziert, konnte sich 7 Wochen auf Platz 5 in den Mallorca- Charts halten.

Egal ob Weinfest, Frühlings- oder Sommerfest, Straßen- oder Seniorenfest, Geschäftseröffnungen, Firmenfeiern, Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten - Bernd Fabian hat für alles die richtigen Lieder im Gepäck. Wer den Deutschen Schlager liebt, der kommt an Bernd Fabian nicht vorbei.

 

Steckbrief

Geburtstag:   29.November 1958

Sternzeichen: Schütze

Wohnort: Berlin

Hobbys: Kochen, Lesen, Musik

Lieblingsmusik: Deutscher Schlager, Volksmusik, Pop

Lieblingssänger: Andrea Berg, Helene Fischer, Ekki Göpelt, Uwe Jensen, Britt Kersten, Nina Lizell, Angelika Milster, Ronan Keating, Adoro, Monika Martin, Unheilig, Rosenstolz, Harry Belafonte, Milva, Gloria Gaynor, Reinhard Mey, Barbara Streisand, Lionel Richi, Chris de Burgh, Whitney Houston

Lieblingskomiker: Hape Kerkeling, Ingo Appelt, Ralf Schmitz

Lieblingsblume: Chrysantheme

Lieblingstier: Hund

Haustier: Wellensittich

Lieblingsfilm: Solange es Menschen gibt

Lieblingsessen: Königsberger Klopse, Eis, Nudeln mit Sahnesauce

Lieblingsgetränk: Mineralwasser, Pina Colada, Chantree

Stärke: Zuverlässigkeit

Schwäche: Ungeduld

Glück ist:........ alles was der Seele gut tut

was ich mag: nette Menschen, Pünktlichkeit, Natur und natürlich mein Publikum

was ich nicht mag: Arroganz, Voreingenommenheit, Unehrlichkeit

Lebensmotto: Genieße jeden Tag

Wünsche: Gesundheit, Frieden und ein wenig Erfolg mit meinem Gesang

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!